Minoc

Aus TheOW-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Die Stadt Minoc
Daten
Einwohner: ca. 4.100
Stadtfläche
in QS:
ca. 310.000
Truppenstärke: 120 Wachen
Politik
Herrscher(in): Avin van Field
Regierung: Rat der Stadt
Umgebendes Gebiet: Grafschaft Minoc
Zugehörigkeit: Herzogtum Stolzenforst
Links
TheOW Eintrag: Minoc
Suche nach: Die Stadt Minoc


Minoc ist die nördlichste Stadt und Zentrum des Bergwerks und anderer Handwerkskünste im Herzogtum Stolzenforst. Minoc stellt den Verwaltungssitz der Grafschaft Minoc dar. Dank seiner nahegelegenen Mine und einer, zum großteils aus Handwerkern und Arbeitern bestehenden Bevölkerung, konnte Minoc zu bescheidenen Wohlstand kommen. Durch seine relativ schmucklosen Architektur, stellt Minoc den vollkommenen Gegensatz zu Vesper dar.

Früher regierte das Geschlecht derer von Baum, doch der letzte Graf Roland von Baum verstarb ohne einen Erben. So wurde Graf Arkin von Lohfels eingesetzt als sein Nachfolger.

Wichtige Gebäude

Heilerhaus von Minoc

In der Vorstadt südlich von Minoc gelegen ist das Heilerhaus des Heilers Jasper.

Bank von Minoc

In der Südstadt Minocs gelegen, liegt die Bank von Minoc. Sie bietet ebenfalls einen Pferdestall zur Abgabe seiner Tiere.

Stadthalle

Im äusseren Westen der Stadt liegt die Stadthalle.

Platz der Götter

Zentral in der Mitte Minocs gelegen, befinden sich Statuen der lichten Götter der Alten Welt. Ebenfalls liegt dort das Grab des Grafen Roland vom Baum.

Hallen des Handwerks

Sitz der Minocer Handwerkszunft des Herzogtums.

Kommandantur der Stadtwache von Minoc

Hauptquartier der örtlichen Stadtwache.

Stall von Minoc

An der Nordöstlichen Grenzmauer gelegen, befindet sich der Stall von Minoc.

Umland

Asusa Ebene

Die bekannteste Gilde im Umland von Minoc ist die Schwesternschaft des Mondes.
Ebenfalls auf der Asusa-Ebene befindet sich das Schloss der Herzogin, sowie der Eingang zu Arkh Hadarkh, der Stadt der Zwerge.

Zeltstadt

Südlich des Südtores Minocs liegt eine Zeltstadt, die während des Orkenkrieges Herberge für viele Flüchtlinge war.

Weitere Informationen

Old World Seite zur Stadt Minoc